Thebalux, häufig gestellte Frage: Ich habe einen Waschtisch aus Keramik ohne Armaturenloch und will Armaturenlöcher durchstechen. Wie mache ich das?
Häufig gestellte Fragen

Ich habe einen Waschtisch aus Keramik ohne Armaturenloch und will Armaturenlöcher durchstechen. Wie mache ich das?

Durchstechen von Armaturenlöchern bei Waschtischblättern aus Keramik:
Es gibt Waschtischblätter aus Keramik die ohne Armaturenlöcher geliefert werden. Ob ein Armaturenloch benötigt wird und wenn ja, an welcher Stelle dies gestochen werden soll, kann man dann selbst entscheiden.

Bei einem vorgestochenen Armaturenloch erkennt man an der Unterseite des Waschtisches eine Vertiefung. Am Rand dieser Vertiefung befindet sich eine Einkerbung die direkt nach dem Gießen des Waschtisches angebracht wurde. Eine vorgestochene Position für ein Armaturenloch die dieser Umschreibung entspricht kann durchgestochen werden. Hierbei unbedingt berücksichtigen das nur an der glasierten Oberseite gestochen werden darf. Ein Durchstechen des Waschtisches von der Unterseite führt mit Sicherheit zu Beschädigungen.  

Legen Sie die Mitte des vorgestochenen Armaturenlochs fest und zeichnen Sie diese an der Oberseite an. Verwenden Sie einen Körner / Steinbohrer mittlerer Größe. Zeichnen Sie den Punkt in die Mitte der durch zu stechenden Stelle und schlagen Sie vorsichtig, jedoch nicht zu zurückhaltend mit dem Hammer darauf. Bereits nach ein paar Schlägen wird ein kegelförmiges Loch entstehen. Dieses Loch ist an der glasierten Seite sehr klein und an der Unterseite entspricht es der gesamten Abmessung des vorgestochenen Loches. (Durchstechen mit einem spitzen Hammer ist auch möglich, hierbei ist das Risiko auf Beschädigung größer als bei Verwendung eines Körners.)

Schlagen Sie anschließend auf die Ränder des entstandenen Loches und vergrößern Sie das Loch so weit wie nötig, um den Anschluss der Armatur montieren zu können. Vorbohren hat keinen Zweck, das Durchstechen wird hierdurch nicht vereinfacht.

Sie können die Löcher auch mit einem 35 mm Diamantbohrer bohren. Messen Sie die Löcher aus und bohren Sie von oben nach unten. Wichtig: Vergessen Sie nicht, um während des Bohrens mit Wasser zu kühlen. Geben Sie nicht zu viel Druck um zu verhindern, dass Sie auf das Tischblatt durchstechen. Das Armaturenloch bis zur Hälfte vorbohren und anschließend von oben nach unten durchstechen. 

Thebalux
Badmöbel

Hoge Balver 19, 7207 BR Zutphen
Telefonnr. +31 (0)575 - 588333
Faxnr. +31 (0)575 - 588330

thebalux@thebalux.de
Allgemeine Informationen

© 2014 - 2019, Entwurf und Ausführung: NowOnline Webdesign | Übersetzung: www.duitsbitte.nl